BEready

Titelbild: BEready

Bern, mach dich bereit für die nächste Pandemie

Wir sind eine Gruppe von Forscherinnen und Forschern der Universität Bern. Wir planen ein Projekt zur Vorbereitung auf zukünftige Pandemien. Das Projekt heisst BEready (‘Bern, get ready’). Das BEready-Projekt will den Menschen im Kanton Bern helfen, besser auf die nächste Pandemie vorbereitet zu sein. Zur Zeit werten wir gerade die Resultate aus von einer Umfrage im Kanton Bern zu BEready, wo wir von mehreren tausend Personen wissen wollten, was Sie über BEready denken.

News und Veranstaltungen

BEready-Informationstreffen

Wir freuen uns am 16. Februar 2023 kantonale und nationale Vertreter:innen aus Gesundheit, Bildung, Politik, Medien und akademischer Forschung zu unserem BEready-Informationstreffen im Hauptgebäude der Universität Bern begrüssen zu dürfen. Ziel des Treffens ist es, die ersten Resultate unserer Onlineumfrage sowie die geplante Pilotstudie vorzustellen. Für die Onlineumfrage wurden im vergangenen Herbst 15’000 Personen im Kanton Bern zufällig ausgewählt und eingeladen an der Umfrage zu BEready teilzunehmen. Ein Viertel der eingeladenen Berner:innen hat geantwortet und uns Ansichten, Haltungen, Überzeugungen, Bedenken und gegenüber BEready mitgeteilt. Die Antworten der Umfrage werden zur Planung der Pilotstudie von BEready verwendet, die im Frühling starten soll.

Nicola Low und Gilles Wandeler im Gespräch zu BEready

Prof. Dr. med. Nicola Low und Prof. Dr. med. Gilles Wandeler, Leiterin und Co-Leiter der geplanten BEready Kohortenstudie, sind im Gespräch mit Marius Aschanden, der Redaktor Bern bei der «Berner Zeitung» und «Der Bund» ist. Sie erzählen von der laufenden Onlineumfrage und der geplanten Kohortenstudie. Im Gespräch wird auch darüber geredet, was die Motivation der Bernerinnen und Berner ist bei BEready mitzumachen und wie BEready den Leuten helfen kann, sich auf zukünftige Pandemien vorzubereiten. Die Artikel können hier abgerufen werden (nur mit Abo): https://tinyurl.com/Berner-Zeitung oder https://tinyurl.com/Der-Bund

Vorherige